Archiv für 17. September 2012

Es war eine verrückte Woche, vieles war nicht der Rede wert – eigentlich rückblickend betrachtet ist nichts wirklich von Belang gewesen.

Es hat mit einem musikalischen Cabarett begonnen, es gab Arbeit bis zum Umfallen, es gab einen eigenartigen Anruf meiner Frau – ein kleiner Erpressungsversuch, es hat mich kurzfristig in ein kleines Loch geworfen. Das waren aber alles nur Tintenflecken in meinen Memoiren – sollte ich je auf die Irrsinnsidee kommen welche zu schreiben. (mehr …)