revival oder damit hab ich nicht gerechnet

Veröffentlicht: 3. November 2012 in Aktuelles, Rückblick
Schlagwörter:, , , ,

wieder mal wurde druck ausgeübt. yoko ist dabei scheibchenweise die reste von mir aus dem haus zu entfernen. dass wir anderes vereinbart hatten ist natürlich heute nicht mehr wahr. da ihre erinnerung ja immer viel besser ist als meine – das ist zumindest ihre sicht – bin ich eben doch hingefahren um wenigstens die mir wichtigen dinge zu „retten“. es erwarten mich einige kisten mit meiner habe.

ich packe alles in mein auto und fahre nach hause. im keller sortiere ich das aus was müll ist. ganz unten in einer kiste, augen blicken mich an, augen die ich kenne, die ich einst liebte.

jugendliche frauen die ich einst liebte, verehrte. ihre bilder haben in einer kiste geschlummert seit ich sie abgehängt habe. yoko fand es unpassend als sie vor fast 25 jahren in mein leben trat, als ich begann sie zu lieben. der sechste umzug bringt sie jetzt wieder ans licht.

die gläser sind geputzt, einen platz muss ich noch suchen – was sie wohl sagen würden, wenn sie von ihrem „schicksal“ wüssten.

unut ist auch dabei!

ich glaube ich sollte mich bei yoko bedanken – dafür passen mal wieder die hosen

wer verwirrt ist mit den namen muss einfach hier nachlesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.