halb leer oder halb voll

Veröffentlicht: 5. Oktober 2013 in Gedanken, Rückblick
Schlagwörter:, , , ,

Sie lebt. Das ist die gute Nachricht, zur Zeit die einzig Gute.

halb leer oder halb voll

Vor unserer Reise nach Barcelona haben wir uns darüber unterhalten, dass wir in Freundeskreis und Familie des jeweils anderen hineinschnuppern. Noch auf dem Rückflug haben wir uns darüber unterhalten wie wir unsere Kinder mitnehmen.

Dann  ging alles sehr schnell, doch es lief so wie wir uns das nicht vorgestellt hatten. Zuerst führte ein Schub der Krankheit dazu, dass sie lange ans Bett gefesselt war. Als sie sich etwas erholt hatte bestanden die Ärzte auf den Beginn der Behandlung was dazu führte, dass unsere zweite Reise nach Barcelona nicht stattfinden konnte. Langsam ging es ihr etwas besser bis dann kurz hintereinander zwei echte Schicksalschläge sie an den Rand des Abgrunds geführt haben.

Jetzt ist jeder Tag an dem ich keine schlechte Nachricht bekomme ein guter Tag!

Jeder Morgen, jeder Abend meine Wünsche, meine Nachrichten an sie. So wie ihre Kraft es zulässt erreicht mich eine kurze Antwort.

Sie kämpft und so lange sie das kann ist das Glas immer noch halb voll!

(Bei diesem Stück ist mir vor allem der Refrain sehr wichtig!)

It’s been seven hours and fifteen days
Since u took your love away I go out every night and sleep all day
Since you took your love away
Since you been gone I can do whatever I want
I can see whomever I choose
I can eat my dinner in a fancy restaurant
But nothing
I said nothing can take away these blues

‚Cause nothing compares
Nothing compares to you

It’s been so lonely without you here
Like a bird without a song
Nothing can stop these lonely tears from falling
Tell me baby where did I go wrong
I could put my arms around every boy I see
But they’d only remind me of you
I went to the doctor and guess what he told me
Guess what he told me
He said girl you better have fun
No matter what you do
But he’s a fool

‚Cause nothing compares
Nothing compares to you

All the flowers that you planted, mama
In the back yard
All died when you went away
I know that living with you baby was sometimes hard
But I’m willing to give it another try

Nothing compares
Nothing compares to you
Nothing compares
Nothing compares to you
Nothing compares
Nothing compares to you

Es sind jetzt sieben Stunden und fünfzehn Tage
seit du deine Liebe wegnahmst
Ich gehe jede Nacht aus und schlafe den ganzen Tag
seit du deine Liebe wegnahmst
Seit du weg bist, kann ich all das machen, was ich will
Ich kann mich mit jedem treffen, den ich mir aussuche
Ich kann mein Abendessen in einem ausgeflippten Restaurant essen
Aber nichts
Ich sage: Nichts kann diese Traurigkeit wegnehmen

Denn nichts ist vergleichbar
Nichts ist vergleichbar mit dir

Es ist so einsam ohne dich hier
Wie ein Vogel ohne ein Lied
Nichts kann diese einsamen Tränen stoppen
Baby, sag mir, wann habe ich was falsch gemacht
Ich könnte meine Arme um jeden Jungen legen, den ich sehe
Aber sie würden mich nur an dich erinnern
Ich ging zum Arzt, und rate, was er mir sagte,
Rate mal, was er mir sagte
Er sagte: Mädchen, versuch einfach Spaß zu haben
Egal, was du tust
Aber er ist ein Narr

Denn nichts ist vergleichbar
Nichts ist vergleichbar mit dir

Die ganzen Blumen, die du gepflanzt hast
im Hinterhof
Alle starben, als du weggingst
Ich weiß, dass das Leben mit dir, Baby, manchmal schwer war
Aber ich bin bereit, es erneut zu versuchen

Nichts ist vergleichbar
Nichts ist vergleichbar mit dir
Nichts ist vergleichbar
Nichts ist vergleichbar mit dir
Nichts ist vergleichbar
Nichts ist vergleichbar mit dir

Kommentare
  1. Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft. Deine Liebe und deine Treue geben ihr bestimmt viel Halt. Ich hoffe, auch du findest Halt irgendwo.

  2. Wir kennen uns kaum, sind uns erst gerade bloggend über den Weg gelaufen. Aber um zu wissen und es nicht weg zu wischen, dass es Dir, Euch, nicht gut geht, sind wir uns nahe genug. Um es zu wissen und nicht weg zu wischen. Ich denke an Euch.
    Nothing compaes to you.
    Denk dran, dass das auch für Dich gilt – und dass Du noch einzigartiger geworden bist durch die Liebe, durch andere Menschen, die Dich bestärkt haben. Nur, weil wir nun Körper sehen können, heisst das längst nicht, dass nicht ganz andere Wesenheiten von uns tatsächlich unsterblich sind und in unserer Liebe stets neu lebendig werden können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.