Ist der Zaubermann ein Magier?

Veröffentlicht: 25. November 2013 in Leben
Schlagwörter:, , , , ,

Es würde wohl wieder einer dieser Samstag Abende auf der Couch werden…

vielleicht etwas Musik,
vielleicht ein Buch,
vielleicht ein Film,
vielleicht eine Flasche Bier,
vielleicht ein Glas Wein.

Ich hatte nichts von diesem Wochenende erwartet, Wohnung in Ordnung bringen, ein paar Unterlagen sortieren. Faul lag ich immer noch in den Klamotten der Nacht auf dem Sofa. Mittlerweile war es nach 12 Uhr. Zappen, ein bisschen Blogs lesen, die Einsamkeit leugnen, bis sich What’sApp meldet…

??? Jetzt, Samstag ??? Ach ja, wieder einer der kurzen Clips eines Kollegen, kann ich später noch ansehn, oder doch gleich ???

Hallo du lieber!

Hast du heute abend zeit?

Kino…oder essen

Öfter als man denkt überrascht einen das Leben – solche Überraschungen, liebes Leben, darfst Du gerne noch oft für mich parat haben.

Pure Energie strömte aus den drei Nachrichten die unmittelbar hintereinander eintrafen und den Nebel des Herbstes in einen Sonnentag im Frühling verwandelten. Der Zaubermann hatte es an diesem Tag schon behauptet – jetzt war aus meinem NOvember ein YESvember geworden.

Ich habe einen wunderschönen Abend erlebt, mit einer wunderbaren Frau. Wir haben gequatscht, gelacht, uns Geschichten erzählt und den Abend genossen. Bei Nudeln und Wein, bei Cappuccino und Gebäck. Ich habe für mich gedacht, dass ich alles richtig gemacht hatte, als ich vor 1 1/2 Jahren die Frage im Blog „sag mal kennen wir uns?“ mit ner E-Mail beantwortete. Seitdem treffen sich immer wieder zwei Menschen, zwei Seelen und ich bin froh dass die Reisende eines Tages bei mir angehalten hat und das bis heute tut.

Der Abend war traumhaft schön, hat wieder ein paar Fragen beantwortet die ich mir selbst nicht zu stellen wage…

Know who you are
 There’s a world wants to know you
 Know where to go…
 There’s a world wants to touch you
 Feel all you can…
 Let your heart speak and guide you
 Don’t be afraid…
 Of the love deep inside you.

Bring it out for everyone
 When you smile we can see the sun
 Bring it out for all to hear
 Because you’ve so much to give
 And there’s so much to know
 But if you wait for your moment
 Well, it may never show.

Know who you are…
 There’s a new song inside you.
 Weep if you can…
 Let the tears fall behind you.

Bring it out for everyone.
 When you smile we can see the sun,
 Sing it out for all to hear
 Because you’ve so much to say
 And you’ve so much to do
 And everyone’s waiting,

Yes, it’s all up to you.

Know who you are…
 There’s a world deep inside you,
 Trust me if you can…
 There’s a friend to guide you.

Supertramp, 1982

Kommentare
  1. poesieunterwegs sagt:

    🙂
    Das ist aber ein schöner Text! Also beide Texte ;)…

  2. Zaubermann sagt:

    Wunderbar!
    Sollte das Leben nicht IMMER so sein?

    Ach, und – nein, zum Magier hat es bei mir nicht ganz gereicht – nur zum Schattenpriester
    (aber ok, das war ein WoW-Insiderwitz, ich nehm’s zurück :-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.