Archiv für Januar, 2015

Je suis charlie

Veröffentlicht: 8. Januar 2015 in Aktuelles
Schlagwörter:, ,
Ich lasse mich nicht von meinem unbändigen Freiheitswillen abbringen!
Ich lasse mich nicht von meinem Glauben an Toleranz abbringen!
Ich lasse mich nicht davon abbringen, dass Humanität grenzenlos sein muss!
Ich lasse mich nicht davon abbringen, dass die Kulturen der Welt voneinander profitieren!
Ich lasse mich nicht von scheinbar einfachen Lösungen und Parolen überzeugen!
Ich lasse mich nicht davon abbringen meine Meinung zu vertreten!
Nicht von Terroristen, nicht von Extremisten, nicht von Radikalen!

150107165403-je-suis-charlie-translations-large-169Ich bin sehr traurig!

 

 

Dazu stehn nicht zu stehen?

Veröffentlicht: 3. Januar 2015 in Gedanken
Schlagwörter:, ,

Vor einigen Tagen habe ich bei der Seitenspringerin einen Blogeintrag unter dem Titel:
ICH KANN ES IHM NICHT GEBEN …
gelesen. Es geht um den Orgasmus des Mannes an ihrer Seite.

Lange hab ich darüber nachgedacht und gezögert selbst etwas dazu zu schreiben. Weil es auch zu mir gehört, leider, weil der ein oder andere Leser hier auch meinen Blog Volllust liest und manche Einträge dadurch vielleicht auch unter anderen Aspekten sehen kann, vor allem aber weil es mich aktuell sehr beschäftigt, hab ich mich entschlossen meine Gedanken und Gefühle darüber aufzuschreiben. Ich merke dies wird nicht mit einem Post erledigt sein, also werden immer wieder Gedanken aufgeschrieben und veröffentlicht. Zusammengefasst durch einen Tag den ich setze und so immer wieder verfolgbar für die, die später (noch mal) nachlesen wollen.

Vielleicht wird das nicht ganz jugendfrei – also hinter der Tür geht’s weiter – für die, die sich mit dem Thema beschäftigen wollen. (mehr …)