Für…

Veröffentlicht: 15. Februar 2015 in Gedanken
Schlagwörter:, ,

…die liebenswerteste Frechdächsin der Welt.

Vor etwas weniger als einem Jahr hat sich eine junge Frau aufgerafft und einen alten Mann angeschrieben. Sie hat ein wunderbares Geschenk mitgebracht – ihre Freundschaft.

Es ist Zeit etwas zurückzugeben!

Ich, liebe Frau Frechdachs, habe aus dieser Freundschaft so viel Kraft erfahren. Du hast es geschafft, dass ich wieder der Mann bin, der trotz aller Stürme heute aufrecht durchs Leben geht.

Eine kleine Geschichte für Dich zu diesem Lied.

Vor langer Zeit gab es im Süden der damals noch geteilten Republik eine kleine Bluesband. Weil diese Bluesband plötzlich den Drummer verloren hat, war die Not groß. Zu einer Probe tauchte der Leadgitarrist plötzlich mit einer Frau auf. Rote Haare, bis zum Po, schüchtern und mit einer unglaublichen Stimme gesegnet. Diese junge Frau hatte ein Lied im Gepäck, das so unglaublich klang, dass wir es direkt gecovert haben.

Wir haben uns extra ein kleines 4 Spur Tonband besorgt um es aufzunehmen. Leider ist diese Aufnahme mittlerweile verschollen, im Nirwana des Magnetismus bestimmt etliche Male überspielt. Die Melodie hat sich aber in mir festgesetzt.
Bei jedem Konzert ist dieses bisschen Musik zu einem Highlight geworden. Noch heute sehe ich diese Momente vor mir.

Es war etwas Magisches.

Ich habe bisher noch nie dieses für mich sehr bedeutende Stück meines Lebens jemandem „gewidmet“.

Jetzt ist es an der Zeit – das ist für Dich, nur für Dich, ein kleines bisschen Magie, ein kleines bisschen die Kerze in der Seele!

Glaub mir – you just call out my name

When you’re down in troubles
And you need some love and care
And nothing, nothing is going right
Close your eyes and think of me
And soon i will be there
To brighten up even your darkest night

You just call out my name
And you know wherever I am
I’ll come running to see you again
Winter, spring, summer or fall
All you got to do is call
And I’ll be there
Yes I will
You’ve got a friend

If the sky above you
Grows dark and full of clouds
And that old north wind begins to blow
Keep your head together
And call my name out loud
Soon you’ll hear me knocking at your door

You just call out my name
And you know wherever I am
I’ll come running to see you again
Winter, spring, summer or fall
All you have to do is call
And I’ll be there
Ain’t it good to know that you’ve got a friend

When people can be so cold
They’ll hurt you and desert you
And take your soul if you let them
Oh, but don’t you let them

You just call out my name
And you know wherever I am
I’ll come running to see you again
Winter, spring, summer or fall
All you have to do is call
And I’ll be there
You’ve got a friend

Kommentare
  1. Welch wunderbare Widmung. Das bringt sofort glasige Augen. Sehr sehr schön.

  2. Ein Mädchen sagt:

    Sehr schöne Widmung und ein noch schöneres Lied. Habe es ewig lange nicht mehr gehört!

    Liebe Grüße, Pudentis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.