Das Geschenk oder lass die Musik an

Veröffentlicht: 16. November 2015 in Gedanken, Leben
Schlagwörter:, , , ,

Tanzen, Schwitzen, Tanzen, Küssen, Tanzen, Feiern, Tanzen, Schweben

Eine Sonntagnacht unter Strom im E-Werk, also dort wo mal Strom produziert wurde und wo jetzt ganz anderer Strom die Energie zurückbringt.

Madsen

Dieses Event war das Geschenk und damit die Fortsetzung des Wochenendes zwischen auf und nieder.

Unkomplizierte, ehrliche, laute Rockmusik. Textinhalte, Akkorde, Stimmung – einfach ne geile Liveband.

Frau Frechdachs an meiner Seite, am Ende genauso ausgepumpt wie ich, am Ende genauso zufrieden und glücklich.

Doch da war noch was. Selbst vor dieser Band machen die Dingsda-Braunen nicht halt. Aber halt – Du schreibst Geschichte bedeutet, dass jeder Schritt den ein Mensch tut, jede Handlung, jedes Wort eine Wirkung hat. „Es ist nicht Deine Schuld… Es wär nur Deine Schuld…“ singen die Ärzte, „Du schreibst Geschichte, An jedem Tag…“ heißt es bei Madsen.

Das bedeutet auch sich immer wieder klar darüber zu sein
was man tut und wo man unterlässt;
was man sieht und wo man blind ist;
was man hört und wo man taub ist;
was man redet und wo man schweigt.

DU SCHREIBST GESCHICHTE

Weil die Welt sich so schnell dreht
Weil die Zeit so schnell vergeht
Kommst Du nicht hinterher
Weil die Hektik sich nicht legt
Und Du in der Masse untergehst
Bist du ein Tropfen im Meer

Doch Du lebst länger als ein Leben lang
Du bist das womit alles begann

Denn Du schreibst Geschichte
Mit jedem Schritt
Mit jedem Wort
Setzt Du sie fort
Du schreibst Geschichte
An jedem Tag
Denn jetzt und hier
Bist Du ein Teil von ihr

Weil ein Monster vor Dir steht
Und Dir bedrohlich in die Augen sieht
Bist Du lieber still
Weil jeder Dir erzählt
Wer Du bist und was Dir fehlt
Vergisst Du, was Du sagen willst

Doch Du lebst länger als ein Leben lang
Du bist das womit alles begann

Denn Du schreibst Geschichte
Mit jedem Schritt
Mit jedem Wort
Setzt Du sie fort
Du schreibst Geschichte
An jedem Tag
Denn jetzt und hier
Bist Du ein Teil von ihr

Weil Du nur einmal lebst
Willst Du, dass sich was bewegt
Bevor Du gehst
Bevor Du gehst

Du lebst länger als ein Leben lang
Du bist das womit alles begann

Denn Du schreibst Geschichte
Mit jedem Schritt
Mit jedem Wort
Setzt Du sie fort
Du schreibst Geschichte
An jedem Tag
Denn jetzt und hier
Bist Du ein Teil von ihr

© Madsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.