Gestern in Schilda…

Veröffentlicht: 13. Februar 2017 in Aktuelles, Leben
Schlagwörter:, , , ,

… hat mich Frau Frechdachs in ihrer unaufgeregten Selbstverständlichkeit wieder aufgeweckt.

Ich war an einem Punkt an dem so alle Kraft weg war. Ich mich leer gefühlt habe, von Pflicht zu Pflicht geschleppt habe. Versuchte mich zu verabreden um dann doch wieder abzusagen.

Hatte nur noch das Ziel dieses Wochenende, auf das ich mich gefreut hatte, zu erleben, vielleicht sogar zu überleben. Nachdem ich Rosalies Beitrag gelesen hatte, wurde mein Frust nur noch schlimmer. Es gibt so viele Ähnlichkeiten.

Soll ich absagen? Krank spielen? Habe mich doch so gefreut. Und überhaupt, das Wochenende darauf, das pack ich nicht. Nein, wenigstens das muss ich absagen. Um Verständnis bitten.

Dann lächelt mich Frau Frechdachs an. Gibt mir einen Kuss. Schiebt das Grau des Himmels und der Seele beiseite. Die Musik in meinem innern beginnt Rock’n Roll zu spielen, der Blues verstummt. Später sitzen wir im Auto, erzählen, schweigen zusammen. Nicht dieses peinliche Schweigen, sondern das Vertraute, das Wissende.

Roter und weißer Wein, heute ist Frau Frechdachs eine Lady und ich fühl mich wieder jung.

Etwas später, erklingt diese Musik. Vor 50 Jahren veröffentlichten die Jungs aus Liverpool das Album das die Musikwelt verändert hat und dann spielen die 4 da vorne „With a little help from your friends“. Jetzt wird mir erst so richtig bewusst, was dieser Tag ausgelöst hat. Jetzt wird mir klar, ja auch ich brauche meine Freunde. Jetzt wird mir klar, dass sie da sind wenn ich sie brauche.

Ganz am Ende begreife auch ich was es bedeutet…

Take a sad song and make it better!

 

Kommentare
  1. Rosalie sagt:

    Friends… sind essentiell wichtig! Sie sind es, die einen über Lebenskrisen hinweghelfen und dafür sorgen, dass man den Mut nicht verliert! Ohne meinen Liebsten und meine engste Freundin und eine Handvoll Menschen, die mir sehr nahe stehen, hätte ich den Bettel vermutlich längst hingeschmissen…

    Was für ein Glück, dass Frau Frechdachs für Dich da ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.