Archiv für die Kategorie ‘Gedanken’

Wie schreibe ich über meine Träume, meine Fantasien ohne ihr Gewalt, mentale Gewalt anzutun? (mehr …)

Werbeanzeigen

Besuch am Rhein, seit Jahren befreundet, also sie und ich. Gast bei ihrer Hochzeit, starke Schulter wenn mal ein Mann und nicht die beste Freundin zuhören muss. Ab und an mit roten Ohren und verlegenem Lächeln wenn ich erzähle.

(mehr …)

Väterlicher Freund

Veröffentlicht: 29. Oktober 2018 in Gedanken, Leben
Schlagwörter:, , , ,

Schreiben hilft mir. Es erdet mich. Ich betrachte meine kleine Welt intensiver als ich es für gewöhnlich im Alltäglichen tue. (mehr …)

Neben mir…

Veröffentlicht: 16. Oktober 2018 in Gedanken, Leben
Schlagwörter:, , , , , , ,

Sie sitzt neben mir. Wir unterhalten uns über Zahlen, Daten, Fakten. Ich mache das gerne auf diese Weise. Ich meine, ich versuche meine Mitarbeiter gerne im Gespräch über komplexe Zusammenhänge auf den Weg zu bringen. Ich frage, diskutiere verschiedene Wege, unterschiedliche Interpretationen der bekannten Informationen. Dabei kann ich sehr gut feststellen, was in der nächsten Zeit vertieft werden muss, welche Zahlen ich mir vielleicht noch mal ansehen sollte und auch wo noch viel Arbeit in die Ausbildung fließen sollte.

Dieser Tag war irgendwann vor drei Monaten. (mehr …)

Mutter oder das Problem der Dumpfbacken

Veröffentlicht: 6. September 2018 in Aktuelles, Gedanken
Schlagwörter:, , ,

Das Heimatministrantchen hat sich zu Wort gemeldet. Nicht „endlich“ ich sage „leider“! Ach Horst hättest Du mal weiterhin Deine Klappe gehalten. Oder musstest Du mal wieder Deinen braunen Anzug tragen und anderes Gesülze passt so schlecht zu braun? (mehr …)

Männer oder Wann geschieht das?

Veröffentlicht: 14. Juni 2018 in Gedanken
Schlagwörter:

Hab ich mich ertappt?

Ich stelle mir grade die Frage wann Männer aufhören ihren Frauen Komplimente zu machen, Kavalier zu sein. (mehr …)

Frau Sinnlich oder meine Sache!

Veröffentlicht: 5. Mai 2018 in Aktuelles, Gedanken
Schlagwörter:, , ,

Tja, wie sag ich’s? Gesellschaftlich anerkannt ist es nicht. Das ist mir aber egal. Ich schade niemandem und es ist Balsam für Geist, Seele und Körper.

Meine Sache halt.

(mehr …)

…jemand…

Veröffentlicht: 23. Dezember 2017 in Gedanken
Schlagwörter:, , , ,

(mehr …)

Meistens sind die Videos in meinem Blog am Ende der Beiträge. In den nächsten Posts drehe ich ganz bewusst diese Reihenfolge (mehr …)

When the Westwind …

Veröffentlicht: 21. April 2017 in Gedanken
Schlagwörter:, , , ,

Der Frühling legt eine Pause ein, draußen ist es kalt und grau. Ich sitze mit einer dampfenden Tasse Tee am Fenster und beobachte das frische zarte Grün an Bäumen und Sträuchern. Dazwischen erinnern die braunen toten Blätter die vom letzten Jahr noch an den Hainbuchen hängen an Vergänglichkeit. (mehr …)