Mit ‘Magie’ getaggte Beiträge

Sinnliche Weihnachten

Veröffentlicht: 25. Dezember 2018 in Aktuelles, Leben, Träume
Schlagwörter:, , , , ,

Ich hatte in meinem letzten Eintrag angedeutet, dass Frau Sinnlich sich mit mir über Spiritualität unterhalten hat. (mehr …)

Werbeanzeigen

Die Erinnerung…

Veröffentlicht: 20. August 2017 in Leben, Träume
Schlagwörter:, , , , , ,

…ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können! (Jean Paul) (mehr …)

in die Stille dröhnt der Himmel

Veröffentlicht: 19. Juni 2016 in Leben
Schlagwörter:, , , ,

Ich habe mich tatsächlich mal wieder aufgerafft in den 4-stündigen Kurzurlaub in „meinen“ Thermen.

Wobei ich auf die Thermen bisher weitestgehend verzichte und nur das Saunadorf nutze. (mehr …)

Feuer

Veröffentlicht: 3. Mai 2015 in Aktuelles
Schlagwörter:, , , , , , ,

Es regnet Gold und Silber, Grün, Rot und Blau vom Himmel. Es kracht und zischt. Ein einziges Inferno. Mittendrin, auf dem Achterdeck des Schiffs – die Lady und ich.

Die Lady in  meinen Armen! (mehr …)

Fliegen oder Sinn im Unsinn

Veröffentlicht: 4. Mai 2014 in Gedanken, Träume
Schlagwörter:, , , ,

Ich träume in den letzten Wochen so intensiv wie lange nicht mehr. Einen Teil meiner Träume habe ich aufgezeichnet und in den Geschichten in Volllust aufgeschrieben. Beeinflussen lasse ich mich von Nachrichten die ich erhalte, von meiner Faszination für die Nordmänner, von den Mysterien an die unsere Urahnen geglaubt haben, von (ihren) Erzählungen. (mehr …)

Ein Frühling zum…

Veröffentlicht: 20. April 2014 in Aktuelles, Leben
Schlagwörter:, , , , ,

…Jubeln

…Glücklich sein

…Fühlen

…Nachdenken

…Genießen

Ein magischer Frühling. (mehr …)

Ich habe heute diese junge Frau entdeckt…

das ist so viel Wahrheit…

….das Leben das wir führen wollen, das können wir selber wählen
also lass uns doch Geschichten schreiben die wir später gern erzählen
lass uns Nachts lange wach bleiben, aufs höchste Hausdach der Stadt steigen
lachend und vom Takt frei die allertollsten Lieder singen.

Lass uns Feste wie Konfetti schmeisen
sehn wie sie zu Boden reisen
und die gefallnen Feste feiern
bis die Wolken wieder lila sind
und lass mal an uns selber glauben….

Danke liebe Julia, Du bist ein Engel, Frau…

😉

 

Einzigartig

Veröffentlicht: 12. Dezember 2013 in Leben
Schlagwörter:,

das hat mich vor ein paar Minuten total beeindruckt…

Ein kleines Rätsel bevor das Video startet – wieviele Menschen seht ihr auf dem Startbild?

Enya oder Wunder haben einen Namen

Veröffentlicht: 8. April 2013 in Aktuelles, Leben
Schlagwörter:, , , , ,

„Schatz da ist das Meer!“ Losgefolgen waren wir im kalten Deutschland. Sogar Schneefall war angesagt für den Tag, wir waren auf dem Weg, auf dem Weg in unseren Urlaub und auf dem Weg zu uns. Als die Wolken das erste Mal aufrissen waren wir über dem Mittelmeer. Enya war begeistert von der Aussicht und ich hab eine von vielen Glückstränen an diesem Wochenende verdrückt.

Wenige Stunden später waren wir vollständig eingetaucht in die Gastfreundschaft der Menschen, wenige Stunden später schlenderten wir durchs gotische Viertel, bewunderten die Farben und spürten den Regen des ersten Tages nicht mehr. Wir durchstreiften enge Gassen, staunten über das plötzliche Licht auf den Plätzen. (mehr …)

Bilder oder poetisches Glück im Regen

Veröffentlicht: 26. Februar 2013 in Gedanken, Leben
Schlagwörter:, , , , ,

Ich denke viel in Bildern, drücke meine Gefühle, mein Denken oft in Metaphern aus.

Der Kommentar von „Poesie“ hat eines dieser Bilder erzeugt. (mehr …)