Archiv für Februar, 2013

Bilder oder poetisches Glück im Regen

Veröffentlicht: 26. Februar 2013 in Gedanken, Leben
Schlagwörter:, , , , ,

Ich denke viel in Bildern, drücke meine Gefühle, mein Denken oft in Metaphern aus.

Der Kommentar von „Poesie“ hat eines dieser Bilder erzeugt. (mehr …)

Werbeanzeigen

Ich wünsche Dir Glück

Veröffentlicht: 24. Februar 2013 in Aktuelles, Leben
Schlagwörter:, , , ,

Dieses Wochenende war endlich mal wieder mein Sohn bei mir. Wie das bei Jugendlichen ist, hat er natürlich sehr viele eigenen Interessen, wird immer selbstständiger.

Da ist es immer schwierieg Zeit für den „alten Herrn“ zu haben, vor allem weil er (ich) auch ne ganze Ecke weg wohnt. Umso schöner dann die Nachricht, dass wir ein ganzes Wochenende miteinander verbringen. (mehr …)

Miracle oder Träume berühren Realitäten

Veröffentlicht: 21. Februar 2013 in Aktuelles, Leben, Träume
Schlagwörter:, , , , , ,

Lange hat Enya ihr Familienleben abgeschirmt. Ich habe das immer akzeptiert, mir insgeheim gewünscht mehr davon zu erfahren, ich träume davon irgendwann Teil dieser Familie zu werden.

Gestern haben wir uns wieder getroffen. (mehr …)

An wen denkst Du zuletzt?

Veröffentlicht: 18. Februar 2013 in Gedanken, Träume
Schlagwörter:, , , ,

Was sagen uns unsere Träume?

Die Nacht von Freitag auf Samstag war vollständig für Enya reserviert, jedenfalls soweit ich mich erinnern kann.

Dabei waren Träume ganz unterschiedlicher Couleur. Einige davon habe ich am nächsten Morgen in Stichworten festgehalten. Ich denke darüber nach diese etwas auszuformulieren und hier bzw. bei Volllust zu veröffentlichen.

Samstag früh hab ich in meiner „gute-Morgen-WhatsApp-Nachricht“ Enya davon berichtet. In ihrer wie immer unnachahmlichen Art hat sie darauf reagiert. (mehr …)

Seit einiger Zeit bin ich auf’s Funktionieren beschränkt.

Arbeit 7 Tage die Woche, die einzigen Mädels die ich sehe sind tabu weil „company members“. Ein bisschen Ausgleich finde ich durch’s Lesen meiner Lieblingsblog’s.

Durch die ständige grenzwertige Belastung donnern meine Emotionen durch die Flure, Testosteron ist halt meine liebste Droge…

Ich freue mich auf die nächsten Tage… (mehr …)

Kristallgleiten oder Crazy Enya

Veröffentlicht: 2. Februar 2013 in Aktuelles
Schlagwörter:, ,

Jetzt ist sie also unterwegs – ein paar Tage. Sie macht die Pisten unsicher, zieht Euch warm an, Enya ist Skifahren. (mehr …)